Entspannungstechnik

Entspannungsmethode Autogenes Training

Zeitdruck, Hektik, Stress, Anspannung?

Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden?

Der Wunsch nach Ruhe und Entspannung, Kraft zu tanken?

Mit Hilfe des autosuggestiven Verfahrens nach J.H. Schulz erwerben Sie die Fähigkeit sich in nur wenigen Minuten völlig zu entspannen, sich praktisch „auf Kommando“ in einen tiefen Ruhezustand zu versetzen.

Neben der gezielten Entspannung besteht der allgemeine Gewinn des AT in der körperlichen Ökonomie effektiver Organfunktionen und dem Ausbalancieren des vegetativen Nervensystems.

Regelmäßiges Training wirkt insgesamt und anhaltend stabilisierend und harmonisierend auf Körper und Seele.

Autogenes Training bietet wertvolle Hilfe bei:

  • psychosomatischen Beschwerden
  • psychischen Problemen/seelischen Störungen
  • organischen Erkrankungen als unterstützende Maßnahme
  • belastenden Situationen/Überforderung
  • hoher Leistungsanforderung

7 Einheiten/ca. 1,5 Stunden/14 tägig

Termin: auf Anfrage

Seminarleitung: Mag.a Irene Wladar

Ort: nach Vereinbarung

Gruppen: ab 5 Personen

Einzelcoaching: auf Anfrage

Kosten: € 70/TeilnehmerIn inklusive Schulungsunterlagen