DV-NOESH

dachverband_noe_selbsthilfegruppen_medium

Als Referentin hatte die Psychologin Dr.in Margit Burger im Anschluss ein umfangreiches Programm vorbereitet. Das Seminar war geprägt durch gemeinsames (er)arbeiten des Themas – teils in kleinen Gruppen von 2-3 Personen. Dabei stand beispielsweise die Frage „SHG Wozu?“ im Raum. „Erfahrungsaustausch, Leitfaden, Hilfe zu Selbsthilfe, Verständnis, Akzeptanz fördern, Hoffnung geben und raus aus der Isolation“ waren dabei einige der Antworten.